Kluge Köpfe in die Politik

Luczak zeichnet Abiturienten des LK Politikwissenschaften am Ulrich-von-Hutten Gymnasium aus

Auf der Abiturfeier des Ulrich-von-Hutten Gymnasiums in Lichtenrade erhielten die Abiturienten Johanna Frank und Marc-Cevin Rosenkranz von dem Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak eine Auszeichnung für besondere Leistungen im Leistungskurs Politikwissenschaften verliehen.

Luczak würdigte in seiner Rede das besondere Interesse und Engagement der Schüler an den sehr komplexen Themenfeldern der Politikwissenschaft. Sie erhalten nun die Möglichkeit, im Bundestagsbüro von Jan-Marco Luczak Einblicke in die Arbeit und Abläufe des Bundestags zu gewinnen.

Luczak, der selbst am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium Abitur gemacht hat, freute sich über das Interesse der Schüler an Politik: „Es ist gut, wenn sich junge Menschen für Politik interessieren und die Zusammenhänge verstehen lernen. Das macht sie weniger empfänglich für allzu einfache und populistische Antworten.“

Weiter betonte Luczak: „Wir brauchen kluge Köpfe in der Politik. Die Schüler von heute sind die Entscheider von morgen. Darum halte ich es für wichtig, dass junge Menschen Einblick in das politische Geschehen vor Ort im Bundestag erhalten. Vielleicht hilft eine solche Erfahrung bei der Entscheidung für den zukünftigen Ausbildungsweg.“

Luczak wünschte den Ausgezeichneten und allen Absolventen des Abi-Jahrgangs 2018 alles Gute, viel Glück und Erfolg für die Zukunft.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben