Neuigkeiten

28.01.2016
Opfer des Nationalsozialismus in ehrenvoller Erinnerung halten!

Am 27. Januar 2016 jährte sich der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 71. Mal. Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) und die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas erinnerten an die Opfer des Nationalsoziali...

28.01.2016
Luczak legt Kranz am Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle nieder

Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz wurde überall in Deutschland an die Opfer des Nazi-Regimes erinnert. Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak hat am Mittwoch für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ei...

27.01.2016
Sozialsenator Czaja ergreift weitere Sofortmaßnahmen beim LAGeSo
(C) Mario Czaja

Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales teilt mit: Die Situation im Leistungsbereich (ZLA) des LAGeSo ist in diesen Tagen besonders angespannt. Ein hoher Krankenstand der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat dazu geführt, dass derzeit nur 200 bis 300...

27.01.2016   Diskussion mit Innensenator Frank Henkel
Sicherheit in Berlin

Wie steht es eigentlich um die innere Sicherheit in Berlin? Gerade angesichts der wachsenden Stadt inklusive des Flüchtlingszustroms eine spannende und hochaktuelle Frage. Um sie zu beantworten, haben die CDU Ortsverbände Alt-Tempelhof und Neu-Tempelhof am 26....

26.01.2016   Thema: „Sicherheit in Berlin - der Schutz der Bevölkerung hat Priorität“
Innensenator Frank Henkel zu Gast in Tempelhof

Wieder einmal stellte sich der Senator für Inneres und Sport den Fragen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger. Schnell wurde klar, dass dieser Abend auf ein zentrales Thema hinauslief. Neben Fragen zu Bürgerämtern, eGovernment und Sicherheit auf...

25.01.2016   Markus Klaer gegen Änderung des Tempelhofer-Feld-Gesetzes
Flüchtlings-Großunterkunft Tempelhof

Der Berliner Senat hat am 22. Januar 2016 seine aktuellen Pläne zur Änderung des Tempelhofer-Feld-Gesetzes ThFG vorgestellt. Auf dem Podium in der Haupthalle des Ex-Flughafens Tempelhof saßen die Staatssekretäre Gerstle (Soziales), Glietsch (Flü...

15.01.2016   CDU-Fraktion setzt sich für bessere Integration ein
Flüchtlinge in Tempelhof-Schöneberg

Die Unterbringung von Geflüchteten ist nur der Anfang, danach kommt das Einbinden in die Gesellschaft – und Integration wird bei der CDU Tempelhof-Schöneberg groß geschrieben. Deshalb hat die CDU-Fraktion in der BVV im Dezember gleich fünf Ant...

15.01.2016   Wer kümmert sich künftig um die Hirsche im Franckepark?
Tradition Damwildgehege

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Tempelhoferinnen und Tempelhofer, aus aktuellem Anlass möchten wir Sie bitten, an einer Umfrage teilzunehmen. Das Hirschgehege im Franckepark hinter dem Rathaus Tempelhof blickt auf eine fast 90-jährige Tra...

15.01.2016   Markus Klaer hat den Berliner Doppelhaushalt 2016/2017 mitberaten
Mehr als nur Zahlen

Haushaltsberatungen in Berlin sind nichts für schwache Nerven – oder für Ungeduldige. Normalerweise tagt der zuständige Hauptausschuss etwa alle zwei Wochen. In diesem Herbst mussten aber wieder die Ausgaben und Einnahmen für die nächsten ...

11.01.2016   CDU-Fraktion will Gedenktafel prüfen lassen
Erinnerung an David Bowie in der Schöneberger Hauptstraße
Am Tag der Todesnachricht erinnerten zahlreiche Menschen an David Bowie vor seinem ehemaligen Wohnhaus.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg will an den verstorbenen Weltstar erinnern. In einem ersten Schritt soll das Bezirksamt prüfen, ob an dem ehemaligen Wohnhaus Bowies eine Gedenktafel angebracht werden kann, um damit da...

10.01.2016
CDU Berlin beschließt 6-Punkte-Plan zur Flüchtlingspolitik

Das Präsidium der CDU Berlin hat intensiv die Flüchtlingssituation beraten und einen 6-Punkte-Plan beschlossen. Es wird u.a. gefordert, auf die Beschlagnahme weiterer Sporthallen für die Flüchtlingsunterbringung zu verzichten. Außerdem spricht ...

08.01.2016
CDU Berlin beschließt 6-Punkte-Plan zur Flüchtlingspolitik

Das Präsidium der CDU Berlin hat heute intensiv die Flüchtlingssituation beraten und einen 6-Punkte-Plan beschlossen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben