Neuigkeiten

16.02.2016
Rechenschaftsbericht 2015 der CDU Lichtenrade online abrufbar

Anlässlich der am 23. Februar 2016 anstehenden Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes wurde auch in diesem Jahr ein Rechenschaftsbericht zur Arbeit der CDU Lichtenrade verfasst. Darin finden Sie eine Übersicht über ausgewählte Veranstaltungen ...

12.02.2016
Über 350 Gäste beim CDU-Neujahrsempfang im Gemeinschaftshaus in Lichtenrade
CDU-Bezirksbürgermeisterkandidatin Jutta Kaddatz begeisterte die Anwesenden mit einer mitreißenden Rede.

Am 12. Februar 2016 luden der CDU-Kreisverband und die CDU-Fraktion in Tempelhof-Schöneberg zum traditionellen Neujahrsempfang in das Gemeinschaftshaus Lichtenrade ein. Es konnten über 350 Gäste begrüßt werden, darunter auch zahlreiche Vertrete...

11.02.2016
Bürgersprechstunde im Bürgerbüro

Einmal im Monat veranstaltet Roman Simon eine Bürgersprechstunde in seinem Wahlkreis. Bei der heutigen Bürgersprechstunde war Helmut Stiller, Abteilungsleiter für den Radsport im TSV Tempelhof-Mariendorf e.V. und Besitzer einer "Werkstätte f&uu...

08.02.2016
Hildegard Bentele: Probejahr an Berliner Gymnasien sind notwendiges Korrektiv

Plenarrede von Hildegard Bentele vom 28. Januar 2016 zum Antrag der Fraktion Die Linke "Das Probejahr an Gymnasien abschaffen! – Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes für das Land Berlin", Drucksache 17/2564, Zweite Lesung

08.02.2016
Hildegard Bentele: CDU sorgt für nachhaltige Verbesserungen in Berliner Bildungspolitik

Plenarrede von Hildegard Bentele vom 28. Januar 2016, Priorität der Fraktion der CDU, Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes und des Allgemeinen Zuständigkeitsgesetzes, Vorlage – zur Beschlussfassung –, Drucksache 17/2645, Zweite Lesung, Ä...

05.02.2016   Luczak: „Sprachkompetenz ist für erfolgreichen Bildungsweg entscheidend“
Bund fördert Sprach-Kitas in Tempelhof-Schöneberg mit insgesamt 175.000 Euro
Zur Meldung

Sieben Kindertageseinrichtungen in Tempelhof-Schöneberg werden vom Bund über das Programm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gefördert. Dafür fließen bis 2019 jährlich bis zu 175.000 Euro an Einrichtun...

04.02.2016
Straßenaktion - Für Sie vor Ort!

Straßenpräsent der CDU Tempelhof-Schöneberg mit unserem MdA Roman Simon heute am Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen. Leider haben wir durch die vielen Diskussionen vergessen zu fotografieren. Doch das derzeitige Motto im Hafencenter ist genau passend...

03.02.2016
Politisch motivierte Gewalt erreicht Lichtenrade

Am 29. Januar 2016 ist ein Farbanschlag auf das Haus des Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak verübt worden, in dem er zur Miete wohnt.  Dabei wurde vermutlich schwarzer Kaltbitumen großflächig im Eingangs- und Fas...

02.02.2016
Die Mietpreisbremse gilt für fast jede dritte Wohnung

Die im Juni 2015 eingeführte Mietpreisbremse gilt inzwischen für nahezu jede dritte Wohnung in Deutschland. Rund 6,5 Millionen der 22 Millionen Wohnungen sind laut Deutschem Mieterbund davon betroffen. „Es ist erfreulich, dass die Länder das Instrum...

29.01.2016   Luczak kritisiert Anträge der Linken im Bundestag
„Wir wollen, dass ältere Menschen möglichst lange in ihren angestammten Wohnungen bleiben können“

In der Bundestagsdebatte zum Thema Mietrecht hat Dr. Jan-Marco Luczak den Linken „Ideologie und wirtschaftlichen Unverstand“ vorgeworfen. Luczak sprach von Schaufenster-Anträgen mit denen die Linke versuche, alle Vermieter in Deutschland „in die R...

28.01.2016
Markus Klaer stimmt gegen geändertes Tempelhofer-Feld-Gesetz

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat den Weg frei gemacht für die Flüchtlings-Großunterkunft auf dem Tempelhofer Feld. Mit den Stimmen von SPD und CDU verabschiedete das Landesparlament das geänderte Tempelhofer-Feld-Gesetz. Dagegen stimmte die Opposit...

28.01.2016
Opfer des Nationalsozialismus in ehrenvoller Erinnerung halten!

Am 27. Januar 2016 jährte sich der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 71. Mal. Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) und die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas erinnerten an die Opfer des Nationalsoziali...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben