Neuigkeiten

13.02.2020   Anhörung im Bundestag ergibt einstimmiges Ergebnis Luczak will klares Signal gegen Hass und Diskriminierung in Verfassung
Art. 3 Abs. GG um sexuelle Identität ergänzen

Anlässlich der heutigen öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses des Bundestages zur Aufnahme des Merkmals der sexuellen Identität in Art. 3 Abs. 3 GG erklärt der rechtspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Jan-Marco Lucza...

13.02.2020
Gemeinschaftshaus Lichtenrade fit für die Zukunft machen

Das Gemeinschaftshaus Lichtenrade ist in einem desolaten Zustand. Zuletzt haben im November 2019 die ehrenamtlichen Künstler des Kabaretts Korsett sowie engagierte Bürger in einem offenen Brief und mit einer Unterschriftensammlung auf die gravierenden Missst&a...

10.02.2020
Terminhinweis: Bürgersprechstunde mit Dr. Jan-Marco Luczak, MdB

Am 17. Februar 2020 bietet der Tempelhof-Schöneberger Wahlkreisabgeordnete, Dr. Jan-Marco Luczak, seine nächste Bürgersprechstunde an.

05.02.2020
"Mietendeckel und was nun?" - Luczak zu Gast bei Dr. Brinkmann

Im Interview mit TV Berlin erläutert Dr. Jan-Marco Luczak warum der Mietendeckel in Berlin den Menschen langfristig schadet, den Neubau sowie das alters- und klimagerechte Modernisieren von Wohnungen ausbremst und mieterschützende Gesetze des Bundes au&szli...

01.02.2020
Rebschnitt im Schöneberger Weinberg

  In großer Besetzung kam dieses Jahr am 23. Januar die diesjährige Weinkönigin Laura Tullius zum Rebschnitt im Schöneberger Weinberg in der Gartenarbeitsschule. Im Gefolge der Weinkönigin waren Gäste aus ihrem Heimatort Sommerloch ...

30.01.2020
Klage gegen Mietendeckel kommt – Bundestagsabgeordnete der CDU/CSU bringen abstrakte Normenkontrolle auf den Weg

Die rot-rot-grüne Koalition im Berliner Abgeordnetenhaus hat heute trotz massiver Kritik das Gesetz zum Mietendeckel beschlossen. Die Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion werden Klage beim Bundesverfassungsgericht einreichen, denn der Mietendeckel schadet...

26.01.2020
Die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg lud zum Neujahrsempfang 2020 ein

Am Freitag, dem 24.01.2020, lud die CDU-Fraktion ehrenamtlich engagierte Tempelhof-Schöneberger zum traditionellen Neujahrsempfang in den Ratskeller im Rathaus Schöneberg ein. Gastredner war in diesem Jahr der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU B...

22.01.2020
Gemeinschaftshaus Lichtenrade - wenn vor dem Neujahrskonzert der Frühjahrsputz ansteht

Das Neujahrskonzert der Mittelstandsvereinigung bleibt allen Gästen in guter Erinnerung. Ermöglicht haben das die Veranstalter, die mit viel Energie und Engagement zum Gelingen beigetragen haben, indem sie selbst Hand anlegten, da der Bezirk seinen Verpflic...

22.01.2020
CDU-Antrag auf Ausbau der S2 zeigt Durchschlagskraft

Die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg beantragte in der Dezembersitzung 2019 einen zweigleisigen Ausbau der S2 nach Blankenfelde. Nun gibt es Überlegungen im Brandenburger Verkehrsministerium, die S-Bahnstrecke zweigleisig sogar bis nach Rangsdorf auszubaue...

18.01.2020
Organspende wird reformiert – Widerspruchslösung findet keine Mehrheit

Deutschland liegt beim Thema Organspende weit hinter anderen Ländern in Europa zurück. Dabei warten in Deutschland aktuell rund 10.000 Menschen auf ein lebensrettendes Spenderorgan. 1.000 Menschen sterben jedes Jahr, weil sich kein Spender findet. Am gestri...

16.01.2020
Gemeinsam für ein schönes Lichtenrade

Lichtenrade ist schön – und so soll es auch bleiben. Immer kommt es allerdings zu Müllablagerungen und Vandalismus, zum Beispiel am Zugang zum S-Bhf. Schichauweg. Trotz zahlreicher Meldungen und Beschwerden durch Anwohner trat zunächst keine Verb...

16.01.2020
Absenkung Strafmündigkeitsalter - Verantwortung übernehmen

Bei kriminellen Kindern darf der Staat nicht in eine bloß ohnmächtige Zuschauerrolle gedrängt werden. Wir müssen kritisch reflektieren, ob der bestehende Rechtsrahmen ausreicht, um so auf Kinder und Jugendliche einzuwirken, dass ihnen geholfen we...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben