„Spiel marsch im Taunus-Dschungel“ – neuer Spielplatz der Taunusgrundschule eröffnet

Dank des Lichtenrader CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak wurden 40.000 Euro für den Neubau aus einem Maßnahmenpaket des „Sondervermögens wachsende Stadt“ des Landes bereitgestellt: „Ich freue mich sehr, dass die Kinder nun ihren ‚Taunus-Dschungel‘ in Beschlag nehmen können. Das gemeinsame Engagement hat sich gelohnt. Vorbildlich fand ich auch, dass die Eltern und Lehrer tatkräftig mitgeholfen haben, damit ihre Kinder einen tollen neuen Spielplatz bekommen“, freut sich Luczak.

„Das Toben auf dem Spielplatz in den Pausen ist wichtiger Bestandteil des Schüleralltags und fördert den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder. Die Taunusgrundschule ist für ihren sportlichen Bezug bekannt, so gibt es weniger übergewichtige Kinder als an anderen Schulen. Es ist schön zu sehen, wie sehr sich die Kinder über ihren neuen Spielplatz freuen“, sagte Luczak im Rahmen der Eröffnung.

Mit einem Fest auf dem Schulhof wurde der Spielplatz feierlich eröffnet. Zuvor haben die Kinder demokratisch über den Namen abgestimmt – er heißt nun offiziell „Taunus-Dschungel“. Nach einer Testwoche hatte das Schülerparlament Regeln für die Nutzung aufgestellt: „achtsam, vorsichtig und freundlich“ wollen die Schüler künftig das Miteinander gestalten.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben