Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
04.06.2017 | Erna Weimann, FU-Vorsitzende in Lichtenrade und Sozialbeauftragte der CDU Tempelhof-Schöneberg
Frauen Union besucht Oberpfalz
Politische Reise der Frauen Union Lichtenrade vom 24.-29.05.2017 in die Oberpfalz
Eine Gruppe der CDU/Frauen Union Lichtenrade nahm die Einladung des MdB Karl Holmeier in seinen Wahlkreis Cham und Schwandorf an, um sich im Wahljahr 2017 mit Mitgliedern unserer Schwesterpartei CSU intensiv austauschen zu können. Diese Einladung hatte noch weitere Einladungen zur Folge: zu MdB und FU Landesbeisitzerin Astrid Freudenstein nach Regensburg und von MdB und stellvertretender FU Landesvorsitzender Barbara Lanzinger nach Amberg.

Schon bei der Vorbereitung war auffallend, dass alle an der Organisation Beteiligten in Bayern sehr bemüht waren, uns viele Möglichkeiten der Diskussion und Information zu bieten und uns dabei noch ihre schöne Heimat, die Oberpfalz näher zu bringen.

Am ersten Abend konnten wir an der CSU Kreisdelegiertenversammlung Cham teilnehmen und waren von dem sehr disziplinierten, aber angenehmen Ablauf beeindruckt. Diese Region, die noch 1983 eine Arbeitslosigkeit von 48% aufwies, hat inzwischen nur noch ca. 2,5% Arbeitslose und in vielen Bereichen werden sogar dringend Fachkräfte gesucht. In den nächsten beiden Tagen hatten wir diverse Möglichkeiten, sowohl in kleinen Orten als auch in Städten der Landkreise Cham und Schwandorf, teils gemeinsam mit Herrn Holmeier die erfolgreiche Arbeit der dortigen CSU kennen zu lernen.  Ein Highlight konnten wir am Freitagabend miterleben, als der bayerische Innenminister Joachim Herrmann im Rahmen einer CSU-70-Jahr-Feier auftrat. Seine Botschaft war ganz klar, dass wir nicht nur reden dürfen, sondern auch unsere Ideen in die Tat umsetzen müssen.


Am Samstag wurden wir in Regensburg von Fr. Freudenstein und Damen der dortigen Frauen Union empfangen und erfuhren viel über die dort teils schwierige Arbeit der CSU. Aber nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ werden viele Projekte mit Frauenpower und Humor bearbeitet.

Am Sonntag waren wir schon vormittags – wie es sich für eine christliche Partei gehört – gemeinsam mit Fr. Lanzinger auf dem Maria-Hilf-Berg in Amberg im Gottesdienst. Den göttlichen Beistand erbitten hat noch niemandem geschadet. Danach konnten wir uns auch in Amberg mit der Frauen Union und dem CSU-Kreisvorsitzenden über die diversen Aktivitäten der Amberger austauschen und sind am Montag gestärkt und mit vielen Inspirationen für den kommenden Wahlkampf gewappnet nach Berlin zurück gefahren.

Als Resumee lässt sich sagen, wir werden die Oberpfalz mit ihren Bewohnern in sehr angenehmer Erinnerung behalten und freuen uns schon auf die Gegenbesuche.


Termine