Neuigkeiten

08.02.2018
Union und SPD vereinbaren Koalition

Zum Ergebnis der Koalitionsvereinbarungen von Union und SPD sagt Dr. Jan-Marco Luczak, Mietrechtsexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Berliner Bundestagsabgeordnete: Heute haben Union und SPD die Zusammenarbeit in einer Großen Koalition vereinbart. Es war ei...

02.02.2018
Studio Friedman: Luczak diskutiert über soziale Gerechtigkeit, Gesundheit und Mieten

Im Studio Friedman diskutierte Dr. Jan-Marco Luczak kontrovers und intensiv mit der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag, Caren Lay, über Themen der sozialen Gerechtigkeit, Gesundheitsversorgung, Lohn- und Mietpreisentwicklung.

31.01.2018
Heinz Buschkowsky zu Gast in Lichtenrade

Volles Haus und gute Stimmung – so lässt sich wohl der gestrige Besuch von Heinz Buschkowsky bei der CDU Lichtenrade zusammenfassen. Auf Einladung unserer Abgeordneten Hildegard Bentele MdA und Dr. Jan-Marco Luczak MdB diskutierte der Neuköllner Bezirksb...

26.01.2018
"Politik im Dialog" an der Gustav-Heinemann-Oberschule

Unter dem Motto „Politik im Dialog“ lud die Gustav-Heinemann-Oberschule in Berlin-Marienfelde am 23.01.2017 zu einer zweistündigen Diskussionsveranstaltung in ihre Schule ein. Mit den Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak (CDU) und Christoph Mey...

25.01.2018
CDU-Forderung aufgegriffen: Bessere Bahnanbindung im Berliner Süden geplant
Der S-Bahnhof Buckower Chaussee in Berlin-Marienfelde. Foto: Christan Zander

Die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg begrüßt ausdrücklich, dass die langjährigen CDU-Forderungen vom Senat endlich aufgegriffen wurden und der zusätzliche Halt der S-Bahnlinie 2 am Kamenzer Damm und der Regionalbahnhof an der Buckower Cha...

25.01.2018
Bürgersprechstunde am 26. Januar wird auf den 16. Februar verschoben
Zur Meldung

Leider muss die ursprünglich für den 26. Januar geplante Bürgersprechstunde aus dringenden terminlichen Gründen verschoben werden.

22.01.2018
Terminhinweis: Diskussion mit Heinz Buschkowsky zum Thema "Videoaufklärung wirkt" am 30.01.

Im Zusammenhang zunehmender Bedrohungslagen wird bereits seit längerer Zeit gefordert, die Videoüberwachung weiter auszubauen. Um den rot-rot-grünen Senat dazu zu bringen, wurde mit der ersten Phase eines Volksbegehrens "Videoaufklärung & Da...

14.01.2018
Neujahrskonzert der MIT lockte Gäste aus Wirtschaft und Politik

Beim traditionellen Neujahrskonzert der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick, Steglitz-Zehlendorf und Mitte am 14. Januar trafen auch dieses Jahr Gäste aus Wirtschaft und Politik im Gemeinschaftshaus in Lichten...

13.01.2018
Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD erfolgreich abgeschlossen

Nach langen Verhandlungen in der Nacht vom 11. auf den 12. Januar haben die Parteigremien von CDU, CSU und SPD die Sondierungsgespräche erfolgreich beendet.

11.01.2018   Tempelhof-Schöneberg | Treptow-Köpenick | Steglitz-Zehlendorf | Mitte
Neujahrskonzert der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen am 14. Januar 2018 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Liebe Freundinnen und Freunde der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen! Wir laden Sie herzlich zu unserem beschwingten Neujahrskonzert in das Gemeinschaftshaus Lichtenrade ein. Lassen Sie sich inspirieren von den musikalischen Impressionen, einer Ansprache ...

09.01.2018   Künftig verhindern!
Ausschreitungengen zu Sylvester

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht davon, dass sich Übergriffe – insbesondere auf Polizisten – in diesem Kiez zu einer Art gefährlichem „Trendsport“ entwickelt haben. Für den Vorsitzenden der CDU-Fraktion Tempelhof-Sch&o...

14.12.2017
Verbesserung der Entschädigung der Opfer des Attentats auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Der Deutsche Bundestag berät heute einen fraktionsübergreifenden Antrag von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen (Drs. 19/234) zur Verbesserung der Opferentschädigung für Opfer des Attentats auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidp...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben